• Andy Meyer

Wozu sollten wir anderen Menschen vergeben?

Vergebung ändert nicht was passiert ist, aber es verändert was passieren wird! am

Jeder von uns weiss, wie schwer es manchmal ist, jemandem zu vergeben, der einem etwas Gemeines oder Böses angetan hat - irgendwo auch verständlich.

Doch du schadest dir, wenn du nicht vergibst, denn dein Herz und schlussendlich deine Gesundheit nehmen Schaden. Es ist, als würdest du das Gift schluckweise zu dir nehmen, bis du komplett vergiftet bist. Sei schnell im Vergeben, damit dein Herz gesund bleibt. Vergebung wird nie ändern was in deiner Vergangenheit passiert ist und was Menschen dir angetan haben - doch wenn du vergibst, wird sich deine Zukunft verändern, du wirst freier sein und dein Herz leichter und offner für neue Menschen.


Versöhnung macht uns frei und verhindert Verbitterungen und körperliche Beschwerden. Vergeben ist eine Entscheidung. Auch wenn deine Gefühle etwas anderes sagen - und glaube mir, dass werden sie - ist die Entscheidung das Wichtigste. Wenn du dich zur Versöhnung entscheidest, dann halte an dieser Entscheidung fest und es wird der Moment kommen, wo deine Gefühle deine Entscheidung akzeptieren. Bist du versöhnt? Mach den Schritt in die Freiheit und sei frei.


26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen